Kinder-Focusing

Kinder zeigen sich offen für Gefühle, haben jedoch oft keinen bewussten Zugang zu ihnen. Intensive Gefühle können Kinder überschwemmen, widersprüchliche Gefühle machen sie hilflos. Diese führen bei den Kindern zu inneren Konflikte, die sie in Form von Kämpfen gegen die Menschen in ihrer Umgebung ausdrücken.

Kinder-Focusing ist als Methode eine Art des Zuhörens. Kinder und Jugendliche lernen mit dem Focusing auf sich zu hören. Das Kinder-Focusing unterstützt die Kinder, ihre Gefühlen anzunehmen und gibt ihnen Orientierung.

Kinder und Jugendlichen lernen im Kinder-Focusing sich selbst gegenüber präsenter zu sein. Kognitive Fähigkeiten wie Konzentration und Aufmerksamkeit können sich weiter ausbilden. Das Focusing unterstützt damit die Entwicklung der kognitiven, sozialen und emotionalen Kompetenzen.

Kinder-Focusing wird bei Kindern aller Altersstufen angewandt, von Babys, Krabbelkindern, Kindergarten- und Schulkindern bis hin zu Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Kinder-Focusing Ausbildungsangebote

Das Experio Institut bietet im Rahmen von Kinder-Focusing verschiedene Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung an.

Pfeil nach oben