Das Experio Institut

Seit vielen Jahren bietet das Experio-Institut Fort- und Weiterbildungen an. Der Schwerpunkt der Angebote sind Seminare und Ausbildungen in den Bereichen

die durch vertiefende und spezialisierende Fort- und Weiterbildungen ergänzt werden (u. a. Kinderfocusing, Familienkonstruktionen und Seminare über frühkindliche Traumatisierungen).

Experientiell = Erlebensorieniert

Experientiell bedeutet innerhalb dieses Konzeptes, erlebensorientiert. Es basiert auf dem Focusingansatz von Prof. Eugen Gendlin, der diese Methode im Rahmen seiner Psychotherapieforschung entwickelte. Focusing ist mittlerweile ein weltweit anerkanntes Verfahren, das über die Psychotherapie hinaus Anwendung findet.

Nebenberufliche Fortbildungen mit direktem Bezug zur Berufspraxis.

Experio bietet Ausbildungen in einem umfassenden Therapiekonzept an, dessen Grundlage eine Synthese von Psychotherapie, systemischer Sichtweise, Körperarbeit, Heilpädagogik und Arbeit mit dem Lebewesen Pferd ist. Die vermittelten theoretischen und praktischen Inhalte stehen im direkten Bezug zum beruflichen Alltag therapeutisch und pädagogisch Tätiger und können dort direkt Anwendung finden.

Fachwerkhaus vor blauem Himmel.
Seminarhaus in Bottrop Kirchhellen

Ausbildung auf hohem Niveau in angenehmer Atmosphäre

Die Seminarräume und Ausbildungsstätten des Experio-Instituts befinden sich im Bottrop Kirchhellen und in Rosendahl. In der ländlichen Umgebung bieten die Räumlichkeiten und Reitanlagen ausgezeichnete Möglichkeiten im Plenum oder in Kleingruppen in angenehmer Arbeitsatmosphäre zu lernen und sich auszutauschen.

Qualität der Ausbildungen

Die Ausbildungsgänge berücksichtigen Richtlinien verschiedener Fachverbände.

Die Ausbildungen sind anerkannt von der Deutschen Focousinggesellschaft (DFG)

Das Experio-Institut ist Mitglied

  • im Deutschen Kuratorium für therapeutische Reiten e.V.
  • in der deutschen Bundesvereinigung für tiergestützte Therapie
  • in der Deutschen Focusing Gesellschaft (DFG)
Pfeil nach oben