Therapeutische und pädagogische Ausbildungen mit experientiellem Ansatz

Im (Er-) Leben begleiten.

Das Experio Institut bietet Fort- und Weiterbildungen mit erlebensorientiertem (experientiellem) Ansatz an.
Unsere Bildungsangebote richten sich an Menschen, die pädagogisch, beratend und therapeutisch arbeiten und darüber hinaus an alle diejenigen, die interessiert daran sind, Focusing und experientielle Methoden zu erlernen.

Modulare Weiterbildungen

Das Weiterbildungskonzept des Experio-Instituts.

Die Weiterbildungen

  • Focusing als experientieller Ansatz
    Ausbildung zum Focusingbegleiter (DFG), Focusing Basiskurs & Aufbaustufe
  • Systemisch traumazentrierte Fachberatung und Traumapädagogik
  • Experientielle systemisch traumazentrierte Fachberatung und Traumapädagogik
  • Experientielle Reittherapie/ Reitpädagogik
  • Experientielle Reittherapie/ Reitpädagogik mit systemisch traumazentriertem Schwerpunkt

sind jeweils in Modulen aufgebaut.

Der Vorteil liegt für Sie als Teilnehmer*in darin, dass Sie nur die Module buchen, die für Sie von Interesse sind.

Weitere Informationen zu den Inhalten der Module, Termine, zeitlicher Rahmen und Kosten finden Sie auf den entsprechenden Seiten zu den einzelnen Weiterbildungen und Ihren Modulen.

Weiterbildungsmodule

Themenbezogene Weiterbildungen

Über die modularen Weiterbildungen hinaus bietet das Experio-Institut themenbezogene Weiterbildungen an, bei denen spezielle Aspekte des experientiellen Ansatzes und Themen aus den Bereichen Pädagogik, Psychotherapie und Traumaberatung (TZFB) im Fokus stehen.

Unsere Gedanken sind bei den Lehrenden und Kommilitonen der Fakultät für praktische Psychologie der Ukrainischen Akademie für Ingenieurpädagogik (UIPA), die uns vor zwei Wochen, Anfang Februar zu einem gemeinsamen Focusing-Seminar in Bottrop besuchten. Wir wünschen, dass wir uns bald alle gesund wiedersehen.

Allen Menschen, die in der Ukraine leben, wünschen wir, dass sie diese schwere Zeit so gut es ihnen möglich ist, überstehen.

Pfeil nach oben